Bahncard verloren

BahnCard verloren – so beantragst du deine Ersatz-BahnCard

Nutzt du eine BahnCard, bist du in guter Gesellschaft. Immer mehr Menschen entscheiden sich für das klimafreundliche und vergünstigte Reisen mit der BahnCard.

Auf der Fahrt direkt wirst du in der Regel aufgefordert deine BahnCard vorzuzeigen. Problematisch wird dies, wenn du deine BahnCard verloren hast. Gerade als „Vielfahrer“, ist dies besonders ärgerlich!

Doch wie immer im Leben, gibt es auch für dieses Problem mehrere Lösungen. Was du tun kannst, wenn du deine BahnCard verloren hast, verraten wir dir in den kommenden Zeilen!

BahnCard verloren – Woher erhalte ich eine Ersatz-BahnCard?

Hast du deine BahnCard nicht einfach verlegt, sondern ist sie definitiv weg? Dann informiere sofort den BahnCard-Service!

Für den Fall, dass deine Kreditkarte hinterlegt ist, wende dich umgehend an den BahnCard Kreditkarten-Service. Nutze hierfür entweder die E-Mail-Adresse bahn@kreditkartenservice.commerzbank.de oder die Telefonhotline unter 069 66571470.

Als Ausgleich für deine verlorene Karte bietet dir die Bahn einmalig eine Ersatz-BahnCard innerhalb der Kartenlaufzeit an. Die gilt es für dich im Fall der Fälle zu beantragen. Du zahlst für diesen Service bei den BahnCards 25 oder 50 je 15 Euro und bei der BahnCard 100 eine Gebühr von 30 Euro.

Für alle BahnCards hast du mindestens drei Wege, über die du eine neue BahnCard bestellen kannst. Außerdem kommt für dich bei der BahnCard 100 eine weitere Option dazu.

Um eine Ersatz-BahnCard zu erhalten, kannst du folgende Optionen wählen:

  • Schriftlich per E-Mail an bahncard-service@bahn.de, per Brief an den BahnCard-Service, 60643 Frankfurt am Main oder per Fax unter 01805 12 1998.
  • Telefonisch über die Service-Nummer 0180 63 4000 35 von montags bis freitags zwischen 7 und 21 Uhr, samstags in der Zeit von 9 bis 18 Uhr.
  • Für die BahnCard 100 kannst du außerdem auch den Kontakt zum BahnComfort Service suchen. Sende hierfür zum Beispiel direkt eine E-Mail an comfort-service@bahn.de oder nutze die Nummer der Telefonhoteline.
  • Außer bei der BahnCard 100 online im DB Portal unter bahn.de. Dazu loggst du dich mit deinem Profil ein, gehst auf „Meine BahnCard“ und wählst die aus, die verloren gegangen ist. Im nächsten Schritt gilt es für dich dann deinen Antrag noch mit deinen persönlichen Daten zu ergänzen. Die Auswahl der Zahlungsweise schließt den Vorgang ab.

Die neue BahnCard wird dir in der Regel innerhalb von 14 Tagen zugesandt. Dann kannst du sie wie das verlorene Original vollwertig nutzen.

Bahncard verloren was tun

Wie überbrückst du die Zeit, bis du die Ersatz-BahnCard erhalten hast?

Hast du in nächster Zeit viele Reisen vor dir, bist Pendler oder brauchst sofort eine neue BahnCard, hat die Bahn eine Lösung für dich. In diesen Fällen kannst du nämlich eine vorläufige BahnCard bestellen, die sofort für die nächste Fahrt einsatzbereit ist.

Die vorläufige Ersatzkarte kannst du nur telefonisch oder im Reisezentrum bestellen. Im Reisezentrum erhältst du sie direkt. Nutzt du die telefonische Bestellung, erhältst du eine sogenannte Bahn-Tix-Nummer, mit der du deine vorläufige Ersatzbahn-Card am Automaten ausdrucken kannst.

Sie ist dann sofort für bis zu zwei Monate gültig. Bahntastisch, oder?

Du hattest eine Zugverspätung auf deiner Dienstreise? Erfahre hier, ob die Entschädigung dir oder deinem Arbeitgeber zusteht!

Du hast dein Sparpreis-Ticket über eine Reiseagentur, per Telefon oder im Reisezentrum gebucht

Hier kannst du deinen Sitzplatz im Reisezentrum, zusammen mit deinem Ticket, stornieren. Bei der Stornierung selbst sind beide Tickets vorzulegen.

Das gilt insbesondere für Sitzplatzreservierungen bei langen Reisen, bei denen du verpflichtet warst, einen Sitzplatz für dich zu buchen.

Außerdem kannst du die in einer Reiseagentur gekaufte Reservierung auch ohne dazugehöriges Ticket auch online umbuchen.

Was passiert, wenn du ohne BahnCard schon im Zug sitzt?

Bemerkst du erst im Zug, dass du deine BahnCard nicht mehr hast, teilst du das bei der Fahrscheinkontrolle dem Kontrolleur mit. Er wird dir daraufhin eine sogenannte Preisnachlasserhebung ausstellen, die du später begleichen kannst.

Berechnet wird der fehlende Teil des Flexpreises (25% bei BahnCard 25 oder 50% bei BahnCard 50) plus dem Bordzuschlag.

Der Bordzuschlag liegt beim ICE und IC/ EC inzwischen bei 19 €. Im Nahverkehr beträgt der Bordzuschlag 10% des Ticketpreises, allerdings mindestens 2 € und maximal 10 €.

Die zusätzlich von dir gezahlte Differenz kannst du dir innerhalb von 2 Wochen im DB Reisezentrum erstatten lassen. Du brauchst dafür nur die Fahrpreisnacherhebung, dein ursprüngliches Ticket und deine neue Ersatz-BahnCard. Dieser Service kostet dich lediglich 7 Euro Bearbeitungsgebühr.

Kleiner Fun-Fact: die Bahn hat das Ganze in ihren AGB teilweise „unglücklich“ formuliert. Als Ergebnis sind online einige Diskussionen zur Interpretation dieser Regelung aufgekommen. Du möchtest mitlesen und -diskutieren? Dann führt dich dieser Link dahin!

Bahncard verloren ersatz

Wurde deine BahnCard wahrscheinlich gestohlen?

Denkst du, die BahnCard wurde gestohlen oder du bist dir sicher, ist die Vorgehensweise ähnlich wie bei der Beantragung der Ersatz-BahnCard.

Besonders unangenehm wird es jedoch, wenn dir die Ersatz-Bahncard gestohlen wurde, denn dann hast du keinen Anspruch auf Ersatz mehr. Das ist nicht nur schade, sondern im Fall einer BahnCard 100 auch sehr teuer.

Hier gilt es für dich also besonders achtsam zu sein!

Der „worst case“ ist in deinem Fall trotzdem eingetreten? Dann wende dich an den Bahncard-Service. Manchmal erhältst du aus Kulanz nämlich trotzdem eine neue Karte.

Mit der App DB Navigator ist es leichter

Fügst du deine BahnCard in den DB Navigator ein, bist du auch bei Diebstahl oder Verlust auf der sicheren Seite. Denn obwohl die physische BahnCard vielleicht verloren ist, kannst du die mobile Variante jederzeit vorzeigen.

So sparst du nicht nur Geld, sondern auch Nerven und so manchen zusätzlichen Zeitaufwand!

DB Bahncard verloren

Kurz zusammengefasst: Verlierst du deine BahnCard einmalig, kannst du auf verschiedenen Wegen eine Ersatz-BahnCard beantragen. Die erhältst du in der Regel innerhalb von 2 Wochen. Ist dir die Zeit zu lang, kannst du auch eine vorläufige BahnCard nutzen, die sofort einsatzbereit ist.

Im Bestfall nutzt du allerdings immer den DB Navigator. Denn so hast du auch bei Verlust immer deine mobile BahnCard dabei.

Deine BahnCard hast du zwar noch, aber dein Zug hat sich verspätet? Hol dir mit refundrebel dein Geld zurück! Prüfe in weniger als einer Minute, ob bei deiner Verspätung ein Anspruch auf Erstattung entstanden ist!

So haben andere Fahrgäste refundrebel erlebt

  • Zufrieden
    Zuverlässig und einfach. Ich habe meine Entschädigung ohne großen Aufwänden bekommen.
    Manuel M.
  • unglaublich
    Unglaublich einfach zu benutzen und schneller Service.
    Kunde
  • Sehr tolle Hilfe.Bin froh
    Sehr tolle Hilfe.Bin froh, das jemand das für mich gemacht hat
    Kunde
  • Klasse !!
    Bin super zufrieden. Schnelle Bearbeitung. 🙂
    Kunde
  • Alles super gelaufen danke
    Alles super gelaufen danke
    Kunde
  • Perfekt
    Was soll ich sagen, einfach perfekt. Beste Grüße.
    Kunde
  • Top!
    Top! Immer wieder gerne.
    Chris Mock
  • Probiert und für gut befunden
    ich war anfangs skeptisch, allerdings ist die Bedienung kinderleicht. Man ist jederzeit über den Status im Bilde und bei Rückfragen bekommt man eine schnelle, freundliche und qualifizierte Antwort! Danke. Bin sehr zufrieden.
    MRichter
  • Alles supi
    Alles super!!!
    Kunde
  • Alles super gelaufen!
    Alles super gelaufen!
    Hans-Christian Melzer
  • Top Service
    Top Service Vielen Dank
    Kunde
  • Super Service
    Super Service, hat alles bestens geklappt, großes Lob!
    Regine Hennig-Bau
  • Unkompliziert & schnell
    Schnelle Bearbeitung, Information zum Zwischenstand und dann auch rasche Überweisung.
    Mevrouw Z
  • Hat noch nie enttäuscht.
    Immer Geld bekommen.
    Kunde
  • Sehr gute Service
    Sehr gute Service, alles mühelos geregelt. Betrag wurde schnell überwiesen. Würde ich gerne weiter empfehlen.
    Kunde
  • Schnell und unkompliziert!!
    Schnell und unkompliziert!!
    Ludger Richarz
  • Top funktioniert
    Top funktioniert
    Kunde
  • Ohne großen Aufwand
    Ohne großen Aufwand, für den ich einfach keine Zeit habe, hat alles super funktioniert. Würde ich immer wieder benutzen!
    Kunde
  • Ich bin mit Ihrer Bearbeitung sehr…
    Ich bin mit Ihrer Bearbeitung sehr zufrieden! Hoffe dass der noch anstehende Fall auch zum guten Ende kommt.ludem
    ludem
  • Dank Ihrer Unterstützung erfolgte eine…
    Dank Ihrer Unterstützung erfolgte eine reibungslose Abwicklung.
    Kunde Gabi Giegerich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top