Bahnhof Düsseldorf

Ab wann bekomme ich Entschädigung bei Verspätung oder Zugausfall am Bahnhof Düsseldorf?

Dein Zug am Bahnhof Düsseldorf hat Verspätung oder fällt sogar ganz aus? Dann stehen dir umfangreiche Fahrgastrechte zu.

Hier erfährst du, wie du dem bürokratischen Mehraufwand entgehst und ganz einfach und schnell deine Rechte wie beispielsweise volle Erstattung des Fahrpreises geltend machen kannst.

Schluss mit Anstehen am Service-Center, dem Ausfüllen von Formularen und dem bürokratischen Mehraufwand.

Zugausfälle und Verspätungen am Bahnhof Düsseldorf sind ärgerlich genug. Die gute Nachricht: ab 60 Minuten Verspätung gibt es eine Entschädigung von 25 Prozent, ab 120 Minuten Verspätung sind es 50 Prozent und bei einem Zugausfall gibt es die volle Erstattung des gezahlten Fahrpreises für die einfache Fahrt zurück. Nur der Papierkram ist belastend. Fahrgastrechte-Formular besorgen, bestätigen lassen, Belege sammeln, abschicken, etc.

Mit über 250000 Reisenden und Besuchern am Tag ist der Bahnhof Düsseldorf ein wichtiger Dreh- und Umsteigeort für Bahngäste. Verspätungen und Zugausfälle sind leider Programm des Verkehrs und führen zu einer finanziellen Entschädigung des Fahrgastes.

Wir verraten dir Tipps, wie du eine Entschädigung am Bahnhof Düsseldorf kostenfrei geltend machen kannst.

Möchtest du direkt erfahren, ob dir eine Entschädigung zusteht? Dann kannst du jetzt hier direkt kostenfrei deinen Anspruch auf eine Entschädigung prüfen.

Auch am Bahnhof Düsseldorf kann es dazu kommen, dass eine Zugverspätung mit über 60 Minuten vorliegt oder sogar ein Zug ausfällt / gestrichen wird.

Wir lassen dich bei einer Zugverspätung oder einem Zugausfall aber nicht alleine und helfen dabei, eine Entschädigung in finanzieller Form für dich zu bekommen.

Auf dieser Seite bekommst du Informationen, die dir bei Ausfällen und Zugverspätungen am Bahnhof Düsseldorf helfen.

Warum kommt es zu Zugverspätungen oder Zugausfällen am Bahnhof Düsseldorf?

Mit über 250000 Reisenden und Besuchern am Tag ist der Bahnhof Düsseldorf ein wichtiger Dreh- und Umsteigeort für Bahngäste.

Verspätungen und Zugausfälle sind leider da Programm des Verkehrs und führen zu einer finanziellen Entschädigung des Fahrgastes.

Der Kreuzungsbahnhof Düsseldorf gehört mit zu den größten Bahnhöfen in Deutschland. Der eröffnete Bahnhof Düsseldorf ist ein wichtiger Umsteigeort für Bahngäste.

Der Bahnhof Düsseldorf gehört zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten in Deutschland. Eine Zugverspätung oder ein Zugausfall kann aus diesem Grund immer wieder vorkommen.

Der Bahnhof Düsseldorf ermöglicht den Transport und die Reise von mehr als 91250000 Menschen jährlich – mit über 408800 Zugbewegungen am Bahnhof Düsseldorf – und liegt somit an 6 . Stelle der verkehrsreichsten und meist frequentiertesten Bahnhöfen Deutschlands.

Der Kreuzungsbahnhof Düsseldorf selbst kann durch Bus und Bahn erreicht werden, was ihn für Anwohner und Ferntouristen besonders attraktiv macht.

Im Zweistundentakt halten Züge wie ICE 42, ICE 47, ICE 78, IC 30, EC 30, IC 32, IC 35 am Bahnhof Düsseldorf.

Im Zweistundentakt verlassen Züge wie ICE 42, ICE 47, ICE 78, IC 30, EC 30, IC 32, IC 35 den Kreuzungsbahnhof Düsseldorf und tragen dazu bei, dass insgesamt über 1120 Züge täglich am Bahnhof Düsseldorf ab- und anreisen.

Am Bahnhof Düsseldorf kommt es immer wieder zu Zugverspätungen und Zugausfällen

Du befindest dich am Kreuzungsbahnhof Düsseldorf? Der mit 16 Gleisen bestückte Hauptbahnhof, weist ein starkes Aufkommen an Fahrgästen und Reisenden auf. Über 250000 Passagiere am Tag passieren den Hauptbahnhof Düsseldorf und nutzen verschiedene Züge.

Züge, wie beispielsweise ICE 42, ICE 47, ICE 78, IC 30, EC 30, IC 32, IC 35 halten hier im Zweistundentakt am Bahnhof Düsseldorf.

Der Kreuzungsbahnhof Düsseldorf nimmt mit über 250000 täglich Reisenden den 6. Platz der meist frequentiertesten Bahnhöfe Deutschlands ein.

Der im Jahre 1891 eröffnete Bahnhof Düsseldorf gehört mit über 250000 täglich Reisenden und 1120 täglich ab- und anreisenden Zügen zu den meist frequentiertesten Bahnhöfen Deutschlands.

Über 1120 Züge befahren den Bahnhof Düsseldorf am Tag. Während Züge im Stundentakt (ICE 10, ICE 41), oder auch im Zweistundentakt (ICE 42, ICE 47, ICE 78, IC 30, EC 30, IC 32, IC 35) den Bahnhof Düsseldorf befahren, gibt es auch hier Züge wie beispielsweise THA 80, ICE 91, IC 50, FLX 20 , die etliche Male den Bahnhof Düsseldorf am Tag anfahren. Durch dieses Aufkommen an verschiedenen Zügen im Nah- und Fernverkehr beträgt die Anzahl an Zugbewegungen am Kreuzungsbahnhof Düsseldorf 1120 am Tag. Der Bahnhof Düsseldorf nimmt somit den 6. Platz der meist frequentiertesten Bahnhöfe in Deutschland ein.

Wenn du am Bahnhof Düsseldorf eine Zugverspätung oder einen Zugausfall hattest, dann steht dir möglicherweise eine Entschädigung zu. Wir sagen dir kostenlos in wenigen Sekunden, ob dir eine Entschädigung am Bahnhof Düsseldorf zusteht.

Deine Ansprüche bei Zugverspätung und Zugausfall am Bahnhof Düsseldorf

Da ist es nicht verwunderlich, dass der ein oder andere Zug am Bahnhof Düsseldorf mit einer Verspätung ankommt oder gar ausfällt.

In Anbetracht dieser hohen Anzahl an täglich Reisenden sind Zugverspätungen oder Zugausfälle gar nicht wegzudenken.

Doch welche Rechte haben Fahrgäste bei einem Zugausfall oder einer Verspätung? Häufig besteht in einem solchen Fall sogar ein Anrecht auf Entschädigung.

Wie hoch dieser Anspruch ist, kannst du in weniger als einer Minute mit unserem kostenlosen Entschädigungsrechner herausfinden.

Das sagen unsere Kunden

Fahrgäste die eine Zugverspätung oder einen Zugausfall hatten, sind sehr zufrieden mit refundrebel

  • Hervorragende Leistung.
    Es hat alles tadellos geklappt. Ich habe die Fahrkarten hochgeladen und dann einfach abgewartet. Refundrebel übernahmen alles andere und binnen 3 Wochen habe ich mein Geld gekriegt.
    Zufriedener Kunde
  • sehr unkompliziert im Vergleich zum…
    sehr unkompliziert im Vergleich zum "Original" bei der Bahn. Auch bei sehr verspäteter Reklamation (über ein Jahr).
    johkel
  • Hat bisher super funktioniert
    Bisher hat alles geklappt. Habe aber den Eindruck, dass es etwas länger dauert, als wenn ich selbst das Formular an die Bahn schicke (aber vielleicht ist aktuell auch einfach viel los). Bei einer BahnCard 100 lohnt es sich auf jeden Fall, da man sich das Porto und den Umschlag spart. Die Zusatzkosten, die dann noch anfallen, sind gering. Auch bei Fällen, die sonst ggf. zu langwierigen Diskussionen führen (z.B. Hotel- / Taxikosten), ist der Service super. Außerdem hatte ich, als ich selbst die Formulare einschickte, immer wieder Rückfragen (trotz Angabe der BahnCard 100-Nummer wurde der Fahrschein verlangt, statt 15 EUR (BahnCard 100 First) wurden nur 10 EUR überwiesen). Nun gab es auch bei der Nutzung von refundrebel so einen Fall – ich musste mich aber um nichts kümmern. Also ein klarer Vorteil.
    Kunde
  • Super schnell und einfach
    Super schnell und einfach
    Kunde
  • Perfekt
    Habe sehr bequem meine Entschädigung erhalten. Einfacher geht es nicht, die Bahn sollte eigentlich selbst es einen so einfach machen seine Entschädigung zu erhalten.
    Valentin
  • Super!
    Super!allesTop!! Vielen Dank 🙏
    Kunde
  • Super Service
    Einfache Abwicklung, prompte Bearbeitung, super Engagement. Danke, REFUNDREBEL!
    guest Germany
  • Ohne Aufwand, reibungslos
    Mir war der Weg mit dem Brief an die DB mit einem Ausdruck meiner Fahrkarte einfach zu lästig. Also habe ich alles online ohne großen Aufwand an refundrebel verschickt und nach 3 Wochen war das Geld da. Kostenfrei. Super. Danke
    Kunde
  • Unkompliziert und funktioniert
    Unkompliziert und funktioniert, was will man mehr? Außerdem stetige Informationen zur Lage per Mail.
    Talock
  • Sehr sehr guter Service und tolle…
    Sehr sehr guter Service und tolle Dienstleistung. Das Geld war schnell da und der Antrag sehr einfach
    Julia Englert
  • 1A-besser geht's nicht!
    1A-besser geht's nicht!
    Micha WHV
  • Unkompliziert
    Unkompliziert, schnell und zuverlässig. Das hat wunderbar funktioniert!
    Kunde
  • Super Service
    Super Service
    Kunde
  • Hervorragend
    Hervorragend, in 5 Minuten registriert und eingereicht, 2 Wochen später war das Geld da. Pflicht für jeden, der auch nur ab und zu Bahn fährt und sich bisher verkniffen hat den umständlichen Erstattungsprozess der Bahn zu durchlaufen.
    le_gitane
  • Sehr zufrieden mit dem Ablauf und…
    Sehr zufrieden mit dem Ablauf und Ergebnis
    Inge Wegener
  • Einfach und es hat super geklappt!
    Einfach und es hat super geklappt!
    Kunde
  • Sehr positiv…
    Sehr gute selbsterklärende Website.
    Mo De
  • Vollkommen unkompliziert und absolut effektiv
    Reibungsloser, vollkommen unkomplizierter und zügiger Verfahrensablauf. Ich hatte meine Gutschrift innerhalb von knapp 3 Wochen auf dem Konto.
    Hans – Jochem Göckler
  • Super einfach
    Super einfach, super schnell
    Kunde
  • super danke!
    super danke!
    Kunde
Scroll to Top