Bis zu 11% Bahn-Reisekosten zurückholen

Verbinden Sie jetzt Ihren SAP Concur Firmenaccount mit refundrebel und holen Sie sich bis zu elf Prozent Ihrer jährlichen Bahnausgaben zurück. 

refundrebel ist bekannt aus
refundrebel hilft bei Zugverspätungen und Zugausfällen
refundrebel für Unternehmen

Warum SAP Concur & refundrebel kombinieren?

Kein Aufwand und maximale Entschädigung.

Kein Aufwand für Sie und Ihr Unternehmen

Einmalig Ihren SAP Concur Account mit refundrebel verbinden. Alles weitere übernehmen wir für Sie.

 Ihre kostenfreie Ergänzung zu SAP Concur

Der Dienst ist vollkommen kostenlos für Sie. Sie zahlen nichts, Sie erhalten ausschließlich Geld von refundrebel (abzgl. einer Erfolgsprovision i.H.v. 30%, zzgl. gesetzlicher Ust.).

DSGVO konform

Wir setzen gemeinsam auf einen Dekra und TÜV zertifizierten Datenschutzbeauftragten und gewährleisten eine konforme Auftragsdatenverarbeitung.

Diese Geschäftskunden sparen bereits Reisekosten.

Trustpilot Human score    Trustpilot Stars    Trustpilot Logo

EnBW

„Mit refundrebel konnten wir in drei Monaten mehr Reisekosten zurückholen als sonst im ganzen Jahr.“

Natalie Klotz, Travel Managerin

adesso_logo

„In Zusammenarbeit mit unserem TMC hat uns refundrebel zeitsparend und pragmatisch geholfen mehr Bahn-Entschädigungen zu erhalten als zuvor, sogar in Zeiten von Corona.“

Katja Firat, Einkauf / Travel Management

kaercher_logo

„Die neuartige Lösung von refundrebel macht es für uns einfacher mehr Reisekosten von der Bahn zurückzuholen als zuvor und minimiert gleichzeitig unseren internen Aufwand.“

Ulrike Bechtel, Travel Managerin

sew_logo

„Die Zusammenarbeit mit refundrebel ermöglicht uns sowohl direkte als auch indirekte Reisekosten zu sparen und den Entschädigungsprozess zu verschlanken.“

Claudia Kölmel, Leiterin Travel Management, Mitglied im VDR Fachausschuss Bahn

Wer nutzt bereits refundrebel?

Diese Geschäftskunden sparen bereits Reisekosten.

Trustpilot Human score    Trustpilot Stars    Trustpilot Logo

„Mit refundrebel konnten wir in drei Monaten mehr Reisekosten zurückholen als sonst im ganzen Jahr.“

 

Natalie Klotz
Travel Managerin bei EnBW

„Die Zusammenarbeit mit refundrebel ermöglicht uns sowohl direkte als auch indirekte Reisekosten zu sparen und den Entschädigungsprozess zu verschlanken.“

— 
Claudia Kölmel
Leiterin Travel Management bei SEW-EURODRIVE
Mitglied im Fachausschuss Bahn des VDR

Wie funktioniert das in Verbindung mit SAP Concur?

In drei Schritten.
365 Tage rückwirkend.

1. Einmalig refundrebel aktivieren

Verbinden Sie einfach Ihren SAP Concur Firmenaccount mit refundrebel.

2. Automatisch Ansprüche überwachen

Wir setzen Ihre Entschädigungen automatisch beim Bahnunternehmen durch.

3. Monatlich Geld erhalten

Geltend gemachte Entschädigungszahlungen (abzgl. Erfolgsprovision i.H.v. 30% + Ust.).

89% der Geschäftsreisenden lassen ihre Entschädigung verfallen.

Warum? 

Wenn Sie ohnehin schon zu spät sind, wollen Sie dann noch zusätzlich ein Papierformular der Bahn ausfüllen? Die meisten nicht! Aufgrund des hohen bürokratischen Aufwands melden die meisten Geschäftsreisenden eine Verspätung erst gar nicht und das Geld der Entschädigungszahlung geht verloren. 

Die Konsequenz: Die Mehrheit der Entschädigungssumme verjährt und Sie verlieren bares Geld.

Erhalten das Geld nicht die Reisenden?

Ja und Nein. Wenn Sie möchten, dann geben wir zuerst Ihren Reisenden die Möglichkeit die Entschädigung geltend zu machen. Reichen Ihre Reisenden die Entschädigung nicht ein, dann setzen wir den Anspruch für Sie durch. Ein fairer Kompromiss für alle Beteiligten. Besser als das Geld der Bahn zu schenken, oder?

Sie haben Fragen dazu?

Ihr Ansprechpartner Andreas Ott freut sich auf einen Dialog.

Fragen Sie einfach nach einem kurzen telefonischen Austausch (unverbindlich). Bei einem kurzen ersten Telefonat kann ich Ihre Fragen am besten beantworten.

Persönlich erreichen Sie Andreas Ott spontan unter 06221 6740 3939 oder per E-Mail unter concur@refundrebel.com.

— oder —

refundrebel ist bekannt aus
2000px-Cancom_logo.svg

„Die Zusammenarbeit von refundrebel mit unserer OBE ermöglicht
einen schlanken Entschädigungsprozess der gleichzeitig den Schutz
unserer Daten gemäß DSGVO gewährleistet.“

Tobias Lorenz, Manager Fleet, Phone & Travel

akka-technologies

„Die Lösung von refundrebel spart uns Zeit und ermöglicht uns
Rückzahlungen der Bahn des letzten Jahres, welche uns bisher
verwehrt blieben, sogar in Zeiten von Corona.“
AKKA, Travel Management

OHB_Logo.svg

„Durch die innovative Lösung von refundrebel erhalten wir automatisiert Entschädigungen für Bahnverspätungen und Zugausfälle, ohne dabei selbst Ausgaben zu erzeugen.“

Sascha Jendrzok, Business Travel Manager

Siemens_logo

„Durch die Kooperation mit refundrebel können wir unseren
Reisenden eine zeitsparende Lösung bieten, Fahrgastrechte geltend
zu machen und damit für Siemens Kosten einsparen.“

Stefanie Neugebauer, Travel Management, Mitglied im VDR Fachausschuss Bahn

Häufige Fragen 

Hier finden Sie Antworten.

Nein, denn

  • jedes Ticket muss im Online Formular der Deutschen Bahn einzeln eingereicht werden. (bei mehreren Hundert Fällen ganz schön viel Arbeit).
  • wenn es Reisende vergessen, ist es wie vorher beim Papierformular -> Ihnen gehen erhebliche Summen verloren.
  • wenn via OBEs gebucht wurde z.B. Concur Travel, kann das Online Formular im DB Navigator nicht genutzt werden.
  • die Folgekommunikation nach dem Einreichen (Rückfragen etc.) bleibt wie vorher per Briefpost (!).
Nichts. refundrebel kann die Analysen und Entschädigungen OHNE das Zutun Ihrer Reisenden durchführen.

Wir arbeiten zu 100% erfolgsbasiert nach dem Prinzip „No Win, No Fee“. Das bedeutet für Sie garantierte Sicherheit ohne versteckte Kosten. In anderen Worten: Nur wenn wir wirklich eine Entschädigung für Sie durchsetzen können, erhalten wir eine Provision (30% der Entschädigungssumme zzgl. Ust). Das bedeutet Sie zahlen keine Setupgebühr und keine laufenden Kosten an refundrebel – stattdessen erhalten Sie einfach Überweisungen durch Ihre Entschädigungszahlungen.

Für Sie bedeutet refundrebel lediglich eine Fingerübung: Sie können sich im SAP Concur App Center mit refundrebel verbinden. Alles weitere übernimmt SAP Concur und refundrebel für Sie. Danach erhalten Sie monatliche Gutschriften von refundrebel. Sie zahlen nichts und Sie erhalten einfach Überweisungen.

Nein. Das Reisebüro kann Entschädigungen erst dann einreichen, wenn die Reisenden eine Verspätung dort melden. Wenn die Reisenden also diese Meldung vergessen, ist die mögliche Auszahlung verloren.

refundrebel hat eine einzigartige Verspätungsdatenbank und kann durch einen Abgleich mit Ihren Bahnbuchungen OHNE das Zutun Ihrer Reisenden entschädigen, sogar bis zu 365 Tagen rückwirkend. Damit erhalten Sie mehr Auszahlungen als zuvor.

Ja es lohnt sich. Bei Rückzahlungen bis zu 11% Ihrer jährlichen Ausgaben für Bahnreisen kommt eine beachtliche Summe zusammen. Beispiel: Bei jährlichen Ausgaben für Bahntickets von 600.000 € erhalten Sie Rückzahlungen bis zu 65.691 € (Provision bereits eingerechnet).

refundrebel ist kein Reisebüro, TMC oder OBE. Das bedeutet refundrebel macht keine Buchungen, Stornierungen oder Erstattungen. Wir arbeiten allerdings sehr eng mit SAP Concur zusammen, um die maximale Entschädigungssumme für Sie herauszuholen.

Ja. Auch Ihre Flextickets werden entschädigt. Sogar wenn Sie einen anderen Zug nehmen, als auf dem Ticket ausgewiesen ist.

Der „Mythbuster“ Nr. 1 – Sie brauchen keinen Verspätungsnachweis eines Zugbegleiters zur Geltendmachung von Entschädigungsansprüchen.

engie_logo

„Dank refundrebel können wir mit einem übersichtlichen Prozess beachtliche Einsparungen erzielen, welche uns andernfalls aufgrund des in Eigenregie zu hohen Aufwands entgangen wären.“

Agnes Sapienza, Travel Managerin

gasag_logo

„Mit refundrebel haben wir eine zeitsparende Lösung gefunden um Bahn-Reisekosten ganz einfach  zurückzuholen, ohne dass uns dabei Ausgaben entstehen.“

Janet Ernst, Einkäuferin Travel Management

weidmueller_logo

„Vor der Zusammenarbeit mit refundrebel konnten wir wenige Entschädigungszahlungen nach Zugverspätungen durchsetzen. Durch den Service von refundrebel können wir nun mühelos mehr Bahn-Reisekosten zurückholen als zuvor, sogar noch aus dem Vorjahr.“

Timo Lukassen, Fleet- & Travel Manager

edataunited_logo

„refundrebel konnte zum einen aufzeigen, welche Einsparungen wir bei Bahn-Reisekosten erzielen können und hat weiterhin eine effiziente Lösung eingesetzt um die vorausgesagte Einsparung auch umzusetzen, sogar bei Flextickets.“

Mona Westermann, Finance and Travel Management

Scroll to Top