Reiseproviant

Reiseproviant für die Bahn – 5 Powersnacks für Business-Reisende

Wie oft hast du während deiner Bahnfahrt schon folgenden Gedanken gehabt: „Mensch, ein wenig Reiseproviant wäre jetzt was feines!“? Keine Sorge, damit bist du nicht allein! Wer oft geschäftlich mit der Bahn unterwegs ist, der denkt an vieles. Ladekabel für Laptop und Smartphone, Kopfhörer, vielleicht sogar noch an etwas Lektüre für die Rückfahrt.

An den passenden Reiseproviant wird in den meisten Fällen allerdings nicht gedacht!

Vor einem Arbeitstag oder Meeting ist die Zeit schließlich immer etwas knapp. Deshalb haben wir einige zeitsparende Snack-Vorschläge, die dich gesund und voller Energie ans Ziel bringen. Denn der passende Reiseproviant kann nämlich beides! Für einen besonderen Schub an Energie sorgen und deine Anzugshose sauber halten!

Den richtigen Reiseproviant finden – was geht mit auf die Bahnfahrt?

Was fällt dir ein, wenn du an den „perfekten“ Reiseproviant denkst? Mit Sicherheit kommen dir hier keine Speisen in den Sinn, die kleckern, unangenehm riechen oder gar Gabel und Messer benötigen!

Auf der Bahnfahrt muss es schließlich schnell gehen. Außerdem möchtest du die Mitreisenden mit Sicherheit vor wilden Gerüchen aus deiner Brotbox verschonen!

Mit Blick auf diese wichtigen Kriterien, haben wir für dich eine Liste von Reiseproviant Ideen zusammengestellt, die du problemlos auf jeder Bahnfahrt mit dabeihaben kannst. Lass dich von dieser Liste inspirieren und finde die Kombination an Proviant, die am besten zu dir und deiner Bahnfahrt passt.

Reiseproviant Ideen

Energie-Booster mit Vollkorn

Damit du nicht auf Fastfood mit diversen Zusatzstoffen zurückgreifen musst, kannst du etwas Zeit vor der Reise dazu nutzen, dir ein paar gesunde Snacks einzupacken. Ein belegtes Vollkornbrot mit Gurkenscheiben, Avocado-Creme und etwas Wurst, Käse oder Humus ist schnell gemacht und hält dich lange satt.

Auf längeren Reisen sind Streichwurst und besonders aromatischer Käse wahrscheinlich nicht die beste Wahl, denn beides ist geruchsintensiv und bleibt nicht lange frisch. Alternativ dazu kannst du natürlich auch zu Knäckebrot-Snacks oder Reiswaffeln greifen.

Vitamine „To go“ als Frische-Kick – der vermeintlich beliebteste Reiseproviant

Natürlich gibt es auch auf den Bahnhöfen mittlerweile geschnittenes Obst und Gemüse. Möchtest du jedoch sicher sein, dass alles frisch ist, kannst du dir auch zuhause Äpfel schneiden und eine nicht zu reife Banane einpacken.

Sie haben Vitamine, sättigen gut und sind leicht verdaulich. Dein Körper freut sich auch über eine Portion Granatapfelkerne oder ein paar Beeren. Die beiden Superfoods schmecken nicht nur köstlich, sie senken auch deinen Blutdruck vorm wichtigen Termin, stärken dein Immunsystem und machen dich fit.

Deiner abgearbeiteten „To do Liste“ am Ende der Bahnfahrt oder einem gut vorbereiteten Meeting steht also nichts im Wege.

Passend dazu kannst du dir auch etwas Fingerfood vorbereiten. Als gesunder Reise-Snackbietet sich hier rohes Gemüse wie Paprika, Möhren oder nicht zu scharfe Radieschen an, die du auch mit einem kleinen Erdnussdipp veredeln kannst. Da Rohkost empfindliche Mägen belasten kann, ist das allerdings eher die gesunde Vormittags- und Mittagsvariante.

Gerührt, nicht (nur) geschüttelt

Smoothies sind noch immer in und auch auf einer Bahnfahrt sind sie ein gesunder Snack, der deine Leistungsfähigkeit erhöht. Vor allem grüne Smoothies haben es durch das enthaltene Chlorophyll in sich. Neben deinem Lieblingsobst kannst du dir auch Spinat, Gurke, Sellerie und Möhrengrün in deinen Saft mixen.

Dazu einen Hauch Ingwer oder auch eine Portion Brokkoli und schon bist du voller frischer Energie. Für deinen sättigenden und leicht verdaulichen Smoothie brauchst du nur noch eine tropfsichere Flasche.

Du reist häufig mit dem Zug? Wir geben dir 5 Tipps für eine entspannte Zugfahrt!

Reiseproviant Bahn

Knackiges für Zwischendurch – Reiseproviant für jedermann

Absolut unkompliziert auf Reisen sind Nüsse und Trockenfrüchte. Zwar enthalten die meisten Nüsse viel Fett, aber die kleinen Kraftpakete strotzen vor Vitaminen und Nähr- und Mineralstoffen. Magst du sie nicht so, sind vielleicht Kürbiskerne eine Alternative.

Bereits 50 Gramm decken deinen Tagesbedarf an Zink und den halben an Magnesium. Wie Mandeln sind sie ein wahres Vitalstoffwunder und machen ganz nebenbei satt. Eine echte „Win-Win“ Situation also!

Wenn du Appetit auf etwas Süßes bekommst, findest du sicher auch in einer Auswahl an Trockenfrüchten das Richtige. Datteln beispielsweise verbessern dein Immunsystem und sind reich an leicht löslichen Ballaststoffen. Drei der kleinen Kraftpakete geben dir soviel Energie, dass du fit durch den Tag kommst. Wenn dir das aber an den Händen zu klebrig ist, kannst du ja auch zu Energiekugeln greifen, die ohnehin meist auf Dattelbasis sind. Oder du führst alternativ entsprechende Feuchttücher in deiner Tasche mit. Mithilfe derer sind deine Hände nämlich in wenigen Sekunden wieder frisch!

Protein-Doping als Kraftquelle für deine Bahnfahrt

Proteine sind gesund und geben Kraft. Aber nicht nur das macht sie zu einem idealen Reise-Proviant für die Bahnfahrt. Sie sind in vielen Fällen nämlich auch bequem essbar. 

Nicht zu weich gekochte Eier beispielsweise, eignen sich hervorragend als Proviant. Aber auch getrocknetes Fleisch kommt hier definitiv in Frage.

Bist du eher der herzhafte Typ, sind sicher auch kalorienarme Protein-Chips etwas nettes zum Knabbern, während du deiner Powerpoint-Präsentation den letzten Schliff verleihst.

Muss es schnell gehen oder du hast doch irgendwann einen kleinen Süßhunger, kannst du dir aber auch Quark mit Früchten und etwas Honig oder auch deinen Lieblingsproteinriegel bzw. -drink einpacken.

Protein-Snacks jeder Art sind meist sehr sättigend, leicht verdaulich und haben vergleichsweise wenig Kalorien. Selbst nach einer großen Portion Joghurt oder Quark wirst du nicht gleich in ein Food-Koma verfallen. Im Gegenteil: Gib noch ein paar Nüsse oder Kerne drauf und schon hält deine Konzentrationsfähigkeit bis zum Abend.

Auch die Flasche Wasser gehört zum (wichtigen) Reiseproviant

Wo „gesnackt“ wird, wird auch Wasser gebraucht. Es ist als Bahngetränk deshalb so praktisch, weil es, auch wenn mal scharf gebremst, keine Flecken auf den eigenen Klamotten macht.

Dein Körper und deine Leistungsfähigkeit werden dir diese Fürsorge danken. Und: durch genügend Flüssigkeitszufuhr während deiner Bahnfahrt, kannst du unter Umständen auch den lästigen Kopfschmerzen vorab begegnen, die oftmals aufgrund Dehydration entstehen.

Mit dem richtigen Reiseproviant auf deiner Bahnfahrt bekommst du keinen Hunger und bleibst länger produktiv!

Unser Fazit: Gesunde Snacks für Business-Reisende sind schnell vorbereitet und neben Superfoods, Obst und Gemüse eignet sich eigentlich alles, was keinen industriellen Zucker oder andere Zusatzstoffe beinhaltet.

Grundsätzlich gilt: Lecker ist, was schmeckt und idealerweise nicht kleckert oder klebt! Richtig ausgewählt hat der richtige Proviant außerdem das Potential, dich während deiner Bahnfahrt noch produktiver zu machen. Schließlich gibt es einige „Snacks“, die deine Konzentrationsfähigkeit steigern können.

Genauso, wie du es dir angewöhnt hast keinen Proviant mit auf deine Bahnfahrt zu nehmen, kannst du dieses Verhalten, mit ein wenig Disziplin, innerhalb weniger Tage ändern. Der „kleine Hunger“ auf deiner Bahnfahrt, wird es dir mit Sicherheit danken!

Dein Zug war zu spät? Dann hol dir in weniger als 2 Minuten dein Geld zurück! Prüfe jetzt, ob bei deiner letzten Verspätung ein Anspruch auf Erstattung entstanden ist!

So haben andere Fahrgäste refundrebel erlebt

  • Sehr gut hervorragend bin sehr zufrieden
    Sehr gut hervorragend bin sehr zufrieden
    Kunde
  • Erstattungsprozeß lief reibungslos.
    Erstattungsprozeß lief reibungslos.
    Kunde
  • Unkompliziert & schnell
    Schnelle Bearbeitung, Information zum Zwischenstand und dann auch rasche Überweisung.
    Mevrouw Z
  • Hat alles
    Hat alles, wie versprochen gut geklappt
    Joachim Flamme
  • Ich hätte nie gedacht
    Ich hätte nie gedacht, dass Sie mein Anliegen bei der Bahn durchsetzen können. Vielen Dank A.Röhrs
    A.R.
  • Jederzeit wieder zu empfehlen
    Jederzeit wieder zu empfehlen Hat zwar ein bisschen gedauert aber recht und Geld kommt
    Kunde
  • perfekter Service und schnelle…
    perfekter Service und schnelle Korrespondenz.
    Kunde
  • Sehr gute Service
    Sehr gute Service, alles mühelos geregelt. Betrag wurde schnell überwiesen. Würde ich gerne weiter empfehlen.
    Kunde
  • Bisher hat alles sehr gut geklappt
    Bisher hat alles sehr gut geklappt
    Kunde
  • Super Service
    Super Service, hat alles bestens geklappt, großes Lob!
    Regine Hennig-Bau
  • Alle super
    Alle super! schnell, problemlos.
    Kunde
  • klare und einfache Eingabeform
    klare und einfache Eingabeform. Schnelle Abwiscklung. Immer wieder gern.
    Wolfgang Fink
  • Probiert und für gut befunden
    ich war anfangs skeptisch, allerdings ist die Bedienung kinderleicht. Man ist jederzeit über den Status im Bilde und bei Rückfragen bekommt man eine schnelle, freundliche und qualifizierte Antwort! Danke. Bin sehr zufrieden.
    MRichter
  • Zufrieden
    Zuverlässig und einfach. Ich habe meine Entschädigung ohne großen Aufwänden bekommen.
    Manuel M.
  • Hat gut funktioniert
    Hat gut funktioniert. Vielen Dank
    Marcel R.
  • Einfach und unkompliziert
    Einfach und unkompliziert
    Bernhard
  • Frustrierende Fahrt mit der DB nach Innsbruck
    Hat super geklappt mit der Erstattung. Hatten das gleiche Problem ein Jahr zuvor und haben uns die Erstattung selbst zurückgeholt. Da kam weniger heraus und bequem war das nicht. Warum auch immer …
    Familie P.
  • Unterlagen eingereicht und Geld zurück!
    Unterlagen eingereicht und Geld zurück! Sehr gut!!
    Kunde
  • Sehr gut
    Sehr gut. Besser als erwartet!
    Frank
  • Top!
    Top! Immer wieder gerne.
    Chris Mock

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top